Wanderreiten... zu Pferd die Welt erleben!

 

Seit neun Jahren erkunde ich mit Sarabi die unterschiedlichsten Gebiete Europas und wir haben schon mehrere tausend Kilometer zusammen in Deutschland, Frankreich, Österreich und Italien zurückgelegt. Gern geben wir unsere Erfahrung an Sie und Ihr Pferd weiter und führen Sie Schritt für Schritt in die Faszination des Wanderreitens ein. 

 

  


Infoabend "Wanderreiten - Anforderungen an Pferd und Reiter"

Freitag 16. November 2018 in Dinhard ZH -  19 Uhr

 

Themen:

  • Wie läuft ein Tag auf Wanderritt eigentlich ab? Vom Aufstehen bis zur Ankunft in der neuen Unterkunft... und der wunderschönen Zeit unterwegs in der Natur mit dem eigenen Pferd...
  • Unterkünfte
  • Vorbereitung / Training des Pferdes
  • Ausrüstung und worauf es dabei wirklich ankommt
  • Packliste (was man dabei haben sollte)
  • Wie funktioniert der Gepäcktransport
  • Anreise und Zollüberfuhr
  • Fragen, Antworten, Bilder und Geschichten aus meinen bisherigen Wanderritten
  • Details zur Reitroute im Mai 2019 im Südschwarzwald

Der Infoabend richtet sich an alle, die wissen möchten, wie ein Wanderritt abläuft und wie man sich und sein Pferd optimal vorbereitet. Man kann auch gerne teilnehmen wenn man nicht vorhat, an einem meiner geführten Wanderritte mitzureiten.

 

Wanderritt für Einsteiger: 4 Tage im Südschwarzwald (D) Mai 2019

 

Wir reiten mit unseren Pferden durch dunkelgrüne Wälder, tiefe Schluchten und um den Schluchsee. Abends kehren wir in vier völlig unterschiedlichen Unterkünften ein und erleben den Schwarzwald in seinen ganzen Facetten von der idyllisch abgelegenen Ferienwohnung bis zum typischen Schwarzwälderhof.

 

Datum:

Individuelle Anreise: Di später Nachmittag 21.5.2019

4-tägiger Rundritt von Mi 22.5. bis Sa 25.5.2019

Individuelle Rückreise: Sa später Nachmittag 25.5.2019

 

Anzahl Teilnehmer:  max. 7 (mit mir 8 Pferde und 8 Reiter)

Tagesetappen: ca. 25 - 30 km.

Wir reiten vorwiegend im Schritt, je nach Begebenheit ab und an ein kleiner Trab zum auflockern.

Preis: 840 Fr. pro Pferd-Reiter-Paar

 

Was dazu gehört:

Im Preis inbegriffen sind

  • Unterstützung/Beratung bei der Vorbereitung von Pferd und Ausrüstung
  • Material-Checklisten, Hilfe bei der Organisation der Zolldokumente
  • Rittplanung und Rittführung
  • Unterbringung der Pferde im Paddock, Boxe, Offenstall oder Weide (je nach Unterkunft unterschiedlich)
  • Übernachtung für die Reiter (wenn immer möglich im Doppelzimmer)
  • Abendessen an 3 Abenden
  • Frühstück und Lunchpaket
  • Gepäcktransport für 1 Tasche/Koffer und 1 Pferdekiste pro Person (ein bisschen Ferien muss sein :-))

Zusätzliche Ausgaben (nicht im Preis inbegriffen):

- 1 Abendessen (wir essen an einem Ort im Gasthof à la carte)

- Getränke an zwei Abenden

- Evt. eine kleine Hängerstandgebühr

Die Zollüberfuhr ist ohne zusätzliche Kosten möglich. Gern informiere ich Sie über die Möglichkeiten.

 

Anmeldebedingungen:

Anmeldeschluss ist der 31. Januar.

Details zur Rechnungsstellung und Rückerstattung bei Verhinderung finden Sie zuunterst auf dem Anmeldeformular.

Ich bitte Sie, auf dem Ritt einen Helm zu tragen.

 

Bei Fragen gebe ich gern Auskunft. Ich freue mich auf wunderbare Tage unterwegs mit unseren Pferden!

 


Fotos von bisherigen Wanderritten

Zwischen Wasser und Schlössern: Wanderritt im Donautal (D) Sept 2018

 

Unterwegs im Oberen Donautal, mal unten am Wasser der Donau entlang, mal oben am Talrand mit atemberaubender Aussicht auf den kleinen Fluss, wuchtige Felswände und Schlösser... 4 Tage, an denen wir kaum Dörfer sahen, in herzigen Unterkünften übernachteten und das Gefühl hatten, dass die Zeit stehen blieb...


Das war Frühling pur: Wanderritt im Hegau (D) April 2018

 

4 Tage unterwegs im Hegau zwischen Burgen, Vulkanhügeln, hellgrünen Buchenwäldern und tausenden von blühenden Obstbäumen... So schön kann Frühling sein!


Unterwegs zu Pferd